deutsch | français | italiano
KontaktSuche
BKFV

Damit die Fische nicht im Trockenen landen

Wasserbauer erproben neue Wege, um in renaturierten Flussl䵦en gen�geeignete Lebensr䵭e f�che zu schaffen. Den Fischern gefallen diese Eingriffe zugunsten der Wasserlebewesen grunds䴺lich. Jedoch erachten sie die Bem�n des Kantons Bern als nicht ausreichend. ?Das Klima ver䮤ert sich. Die Zeit dr䮧t?, sagt Adrian Aeschlimann vom Schweizerischen Kompetenzzentrum Fischerei, er ist auch Gesch䦴sf�des Bernisch Kantonalen Fischereiverbands. Zudem bef�t er, dass bei Renaturierungsprojekten zu wenig auf schattige Stellen geachtet wird. Wenn sich im breiteren Fluss das Wasser mehr verteilt, kann es schnell warm werden.

Reportage von Radio SRF, Regionaljournal Bern-Freiburg-Wallis, 08.05.2019

https://www.srf.ch/news/regional/bern-freiburg-wallis/wasserbau-kanton-bern-damit-die-fische-nicht-im-trockenen-landen 

 



facebooktwitterprint